Zurück zu Sommerlager

Rückblick Sola 2017

In der 2. Sommerferienwoche trafen sich die Kinder vom Kiwi zu einem weiteren Kiwi-Abenteuer. Gleich beim Bahnhof wurden wir von drei Wissenschaftler angehalten und gebeten ihnen mit der Zeitmaschine zu helfen. Diese Zeitmaschine hielt uns dann die ganze Woche auf Trapp. Mal spinnte die Maschine und wir landeten wieder in einer anderen Zeit oder wir bekamen Besuch von Leuten aus der Vergangenheit. So zeigten uns die Steinzeitmenschen wie man in ihrem Alltag lebt. Die Rittern nahmen uns in ihr Revier mit und liessen uns in ihrem Gebiet übernachten. Oder auf einmal war da eine Dinosaueriermutter, welcher wir halfen ihre Dinoeier zu retten. An einem Nachmittag entspannten wir uns wie Römer. Und gegen Ende der Woche war einfach ein Roboter da. Noch viele Abenteuer mehr  erlebten wir in nur wenigen Tagen. Gerne schauen wir auf diese zurück.