Zurück zu Anlässe

Familienanlässe

Es ist uns wichtig, dass die Eltern, Geschwister, Grosseltern, ect. bei gewiesen Aktivitäten mit einbezogen werden. Die Kinder können ihren Eltern zeigen, was sie im Kiwi jeweils lernen und die Erwachsenen können Spielideen sammeln und spasseshalber Dinge ausprobieren, welche schon eine Weile nicht mehr gemacht wurden. So findet mindestens ein Anlass pro Jahr draussen in der Natur statt. Manchmal mit der ganzen Familie, manchmal werden auch nur die Väter eingeladen und den Müttern einen freien Nachmittag beschehrt. Wir können sagen der Family-Day und der Vaki-Tag haben sich bis heute bewährt.

Mindestens ein Anlass pro Jahr wird auch mit einem gemütlichen Teil verbunden. Da organisieren wir zum Beispiel einen Brunch, machen einen Pizzaplausch mit den Racletteofen oder stellen ein ausgiebiges BBQ auf die Beine. Im Vordergrund dieser Familienanlässe stehen definitv der gemütliche Austausch untereinander und das Beisammensein.

Wichtig ist für uns zudem die Waldweihnacht geworden. Kurz vor Weihnachten verbringen wir alle zusammen eine besinnliche Weihnachtsfeier in einem der umliegenden Wälder. Da wird gesungen, Gueztli gegessen, Weihnachtsgeschichten gelauscht, Punch getrunken, Geschenkli ausgepackt und die friedliche abendliche Stimmung genossen. Es soll eine kurze erholsame Ruhepause mit der Familie sein, bevor die grossen Weihnachtsfeierlichkeiten starten. Eins ist auf jeden Fall sicher, die Vorfreude auf Weihnachten steigt nach diesem Abend deutlich.

Immer wieder haben wir auch weitere Ideen für neue Familienanlässe, welche wir ins Jahresprogramm aufnehmen. Wir freuen uns immer sehr über ein zahlreiches Erscheinen an diesen Anlässen. Ich denke, wir dürfen behaupten, diese Anlässe bleiben in guter Erinnerung und sind einmalige Familienerlebnisse, welche zusammenschweissen.